Zeichen für SM
Unsere bisherigen Erfahrungen / Erlebnisse
Domina in Aktion

Möchte endlich wieder mal was über uns und unsere SM-Entwicklung schreiben. Wir haben beide stark an unserer Schlagtechnik gefeilt und können mit Fug und Recht sagen das die sich mehr als positiv entwickelt hat.

Unser Werkzeugkoffer ist auch wieder erheblich voller geworden:

Besonders hervorheben möchte ich dabei unseren neuen Rosshaarflogger, ein supergeniales Teil. Ihr habt ihn ja schon auf unserem Homeframe bewundern dürfen.

An zweiter Stelle kommt dann unser Wartenbergrad welches oft zum Einsatz kommt.

Lustikus befasst sich zur Zeit intensiv mit dem Thema Bondage, erste Bondageseile aus Baumwolle sind schon vorhanden, weitere in größerer Länge werden folgen um Japanbondage realisieren zu können.

Ein großes Lederpaddle mit recht deftiger Wirkung nennen wir auch unser eigen, das im Zusammenspiel mit einem Federbüschel können wir wirklich sehr empfehlen.

Insgesamt betrachtet hat SM seinen festen Platz in unserem Leben gefunden und ist ein starker Bestandteil unserer Sexualität. Schwerpunkt ist dabei sicherlich unsere Neigung zum Spanking. Im Zusammenspiel mit den entsprechend guten Werkzeugen können wir durchaus behaupten das Spanken fast perfekt zu beherschen.

Das einzige was uns zur Zeit noch fehlt ist eine Sklavin oder ein Sklave, die aus unserer Region kommen und regelmässig Zeit haben sich mit uns zu Sessions zu treffen.

 

Wer Schmerz säht wird Schmerz ernten:-)))

 Zurück zur Übersicht Erlebnisse / Erfahrungen        Zurück zu wir über uns